Autor: Tina Buch

Yoga und Krebs mit Gaby Nele Kammler

Yoga und Krebs mit Gaby Nele Kammler

Diese Yogastunde ist ganz besonders für Menschen mit einer Krebserfahrung in ihre Angehörigen geeignet.
Eine Krebserkrankung stellt häufig das ganze Leben auf den Kopf und nichts ist mehr so wie es vorher war. Mit Yoga können wir den Blick nach innen richten und in uns hinein spüren, was wir nun wirklich brauchen. In dieser sanften Yogastunde berücksichtigen wir typische Nebenwirkungen von Krebstherapien wie Fatigue oder Lymphödeme, machen den Körper auf leichte Weise nach OPs wieder beweglicher, stärken das Immunsystem und kommen in innere Ruhe und Entspannung.
Diese Yogastunde ist für jeden geeignet – Frauen wie Männer – während der Therapie und danach.
Gaby Nele zeigt dir,  wie du mit Pranayama (Atemübungen), sanften Asanas (Körperübungen) und Entspannung innere und äußere Stärke gewinnst um in dieser herausfordernden Lebenssituation gut für dich selbst zu sorgen.
Damit kannst du selbst dazu beitragen, dass du dich besser fühlst und eine aktive Rolle in deinem Genesungsprozess übernehmen!
Und auch als Angehörige*r kannst du dich mit Yoga immer wieder erden, zentrieren und in deine eigene Kraft bringen.
So kann Yoga dich durch die Zeit der Erkrankung ‘tragen’!

PERSONENINFO:
Gaby Nele Kammler war mehr als 15 Jahre im wissenschaftlichen Aussendienst tätig, davon die letzten Jahre in der Onkologie. Sie ist Yogalehrerin (500 h Advanced Teacher), Gründerin von Yoga und Krebs und Referentin für die Deutsche Krebshilfe e.V.  Aus ihrer Zeit in der Schulmedizin und vielen Jahren Erfahrung im Unterrichten von Menschen mit Krebs ist ein eigenes Konzept entstanden, wie Yoga als begleitendes Verfahren in der Krebstherapie eingesetzt werden kann. Typische Nebenwirkungen von Krebstherapien können mit Yoga gelindert, körperliche und mentale Stärke aufgebaut und das Wohlbefinden gesteigert werden.
Ihr Wissen gibt sie in einer onkologischen Weiterbildung an Yogalehrer*innen in Deutschland, Österreich und der Schweiz weiter.
Ihr Wunsch für ist es, dass Yoga und Meditation sich weiter  als begleitende Verfahren in der Medizin etablieren und viele Menschen ein wohnortnahes kompetentes Yoga-Angebot finden, mit denen es ihnen in dieser Zeit besser geht!

Facebook Gaby Nele Kammler: https://www.facebook.com/gabriele.kammler/
Facebook Yoga und Krebs: https://www.facebook.com/YOGAundKREBS
Instagram: https://www.instagram.com/yogaundkrebs/

Datum

01.05.2021
Vorbei!

Uhrzeit

11:00 - 12:30
Kategorie
Anmeldung zum Festival

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben